506 Data & Performance gewinnt mit 506 Saturn beim aws-Call “Vertrauenswürdige KI”

Aufgrund der zunehmenden Relevanz mit großem Volumen selbst gesammelter First Party Data wird es nur noch mit KI gestützten Marketing Analytics Lösungen wie 506 Saturn möglich sein, dass E-Commerce-Unternehmen die für sie am besten passenden Kundengruppen datenschutzkonform (consent-based) finden.

506 KI Saturn

Linz, am 24. September 2021 – Mittelständische Unternehmen, die im E-Commerce-Bereich rein datenbasiert mit Online Marketing ihren Umsatz steigern wollen, durch die Nutzung der eigenen Daten einen Wettbewerbsvorteil erzielen können und die Abhängigkeit gegenüber den großen Techplattformen verringern können: Das ist die Zielgruppe der KI-basierten Marketing Analytics und Aktivierungs-SaaS-Lösung 506 Saturn, die sich derzeit bei 506 Data & Performance GmbH in der Entwicklungsphase befindet. Die Big Data KI Lösung soll dabei helfen, Marketing, Sales & Services Prozesse speziell für mittelständische Unternehmen und E- Commerce-Anbieter in Europa kostengünstig, einfach, datenschutzkonform und mit ethischem Anspruch zu verbessern. Dazu analysiert und bewertet 506 Saturn das Bewegungsverhalten und die betrachteten Inhalte von anonymen und bekannten Besuchern und berechnet daraus einen Vorschlag über eine mögliche Zielgruppe. Gleichzeitig beschreibt 506 Saturn auf Basis einer Topic Analyse mittels Machine Learning auch die gefundenen Gruppen anhand deren Interessen (Audience Builder)

„E-Commerce Betreiber wollen möglichst kostengünstig effiziente und nachhaltige Erfolge am digitalen Marktplatz erreichen. Derzeit gibt es dafür aber nur sehr teure MarTech-Lösungen - Hier kommt 506 SATURN ins Spiel.“

GERHARD KÜRNER

CEO & GRÜNDER 506

KI-basierte SaaS-Lösung mit ethischem Anspruch

506 Saturn ermöglicht es, Unternehmen bei abnehmender Kundeninteraktion die richtige Botschaft zum richtigen Zeitpunkt zu vermitteln. Daraus lässt sich der Wert der Kunden (CLTV) erhöhen und die Acquisition Costs für Neukunden verringern.

Basierend auf diesem hochwertigen Vorschlagswesen kann 506 Saturn zudem auch die nächsten notwendigen Schritte abbilden und diese Gruppe – natürlich unter Einbeziehung von Marketing Managern als Human in the Loop –  in Form von Drag and Drop-Weiterleitung über die notwendigen Kanäle wie zum Beispiel Social Media oder Email direkt ansprechen (Kampagnenbuilder), etwa durch Aktivierung dieser KI Vorschläge direkt über digitale Medien wie Programmatic Advertising, E-Mail-Marketing, Onsite Kampagnen etc. Es gibt bislang keinen vergleichbaren Anbieter einer KI-basierten SaaS-Lösung mit einem ähnlichen ethischen Anspruch.

“Projekt 506 Saturn ist für uns die logische und konsequente Weiterentwicklung im Bereich von rein datengetriebenem Marketing. Außerdem erzeugen wir mit dem verstärkten Sammeln eigener digitaler Daten im Bereich First-Party Analytics und auch mithilfe einer Customer Data Platform die besten Möglichkeiten eines datenbasierten Wettbewerbsvorteils für unsere Kunden”, erklärt Gerhard Kürner, Geschäftsführer von 506 Data & Performance GmbH, die Entstehungsgeschichte von 506 Saturn. “Um solch eine umfassende Entwicklung finanzieren zu können, haben wir uns nach passenden Förderungen umgesehen und sind rasch auf die Förderung der aws gestoßen.”

Die wirtschaftliche Problemstellung, die 506 Saturn lösen wird.

E-Commerce Betreiber wollen möglichst kostengünstig effiziente und nachhaltige Erfolge am digitalen Marktplatz, unter Einhaltung von GDPR, erreichen. Derzeit gibt es dafür aber entweder nur sehr teure MarTech-Lösungen, die sich nur große Unternehmen leisten können oder aber die Abhängigkeit der Datenhoheit von Google, Facebook & Co. Viele Unternehmen wollen jedoch ihre Datenhoheit zurückgewinnen und in Zeiten des Megatrends “Nachhaltigkeit” ein vertrauenswürdiges, “ethisch sauberes” und möglichst transparentes Online Marketing betreiben, weil auch ihre Kunden zunehmend diesen Anspruch haben. Gerade die schnell ansteigenden Datenmengen über Websites, Online Shops, CRM Systeme, Apps und weitere digitale Touchpoints bei der Analyse von Segmenten sind nicht mehr manuell oder mit herkömmlichen Methoden bewältigbar.

Viele Unternehmen wollen ihre Datenhoheit zurückgewinnen um ein vertrauenswürdiges und “ethisch sauberes" Online Marketing betreiben, weil auch ihre Kunden zunehmend diesen Anspruch haben.

506 Saturn wird eine von 506 selbst entwickelte technische Innovation

Der Ansatz von 506 Saturn geht über sonst übliche User-Segmentierungen mittels Clusterverfahren hinaus, da er auch eine Interpretation der Cluster unter Einsatz eines ML-Verfahrens bietet, das aus der Struktur der Daten lernt. Mittels ML-Clustering Verfahren werden Gruppen von Benutzerprofilen gebildet. Diese Gruppen basieren aber nicht nur auf dem gleichen Verhalten sondern zusätzlich auch auf gleichen Interessen. Um die gefundenen Gruppen transparent zu beschreiben, analysiert und bewertet 506 Saturn das Bewegungsverhalten von anonymen und bekannten Besuchern und analysiert die betrachteten Inhalte mithilfe einer Topic Analyse. Daraus berechnet Saturn einen Vorschlag über eine mögliche Zielgruppe und deren Interessen. Diese Gruppen und Interessen werden dann passgenau mit Informationen bespielt, die vorher ethisch geprüft werden. Das Projekt wird durch eine aws Förderung zur Entwicklung vertrauenswürdiger KI unterstützt.

Teil des Expertenteams zur Entwicklung von 506 Saturn sind unter anderem Prof. Dr. (FH) Andreas Stöckl, Mag. Dr. Heidrun Mühle, Hans-Peter Manzenreiter und Gerhard Kürner. Als Basis werden vom interdisziplinären Projektteam entsprechende Ethik-Guidelines entwickelt und getestet, die als integraler Bestandteil von 506 Saturn fungieren.

“Wir sind sehr stolz, aber noch viel mehr dankbar für die großartige Unterstützung und die großartige Chance, die die Förderung durch aws für unser Projekt bietet”, so Gerhard Kürner.

DOWNLOAD PRESSEMITTEILUNG

Bild: (c) 506 Data & Performance GmbH – Gerhard Kürner, CEO bei 506 Data & Performance GmbH

Über 506 Data & Performance GmbH

506 ist ein auf First-Party Daten spezialisiertes digitales Marketing Data Science-Unternehmen. Schwerpunkt ist die Analyse, das Management und die Aktivierung von digitalen Besucher- und Kundendaten, die das Unternehmen für seine Kunden erhebt. Auf diesen Daten basierend entwickelt es einzigartige, personalisierte Kommunikationsmaßnahmen, die den Geschäftserfolg der Kunden nachhaltig steigern. Mit diesem „People-based Marketing“-Ansatz, den “Customer Data Produkten" und dem tiefen Know-How über alle digitalen Medien hinweg bietet 506 ein einzigartiges Leistungsportfolio an.

506 ist ein führendes, oberösterreichisches Marketing Data-Science Unternehmen. Wir wollen den Konsumenten nicht nur gewinnen, sondern durch die Anwendung von Data Science im Marketing auch auf lange Zeit binden. Das Unternehmen setzt auf individuelles Targeting, personalisierte Kommunikation und verbindet die Maßnahmen entlang des Marketing Funnels. Dadurch bringt es seinen Kunden die vollständige Kontrolle über die eigenen Daten zurück: Von der digitalen Werbemaßnahme über die Leadgenerierung bis zum Abschluss und der Bestandskundenpflege.

Durch die Kombination der Besucher- und Kundendaten in der 506 Customer Data Platform (CDP)  und vorhandenen Unternehmensdaten kann 506 mit seinen Predictive Analytics Lösungen (Churn & Lead Scoring) zudem das potentielle Verhalten von Besuchern und Kunden vorhersagen und darauf reagieren. Die CDP dient dabei als Basis für die AI Engine. Die künstliche Intelligenz der AI Engine nutzt die Daten aus der CDP um passgenaue Kampagnen zu entwickeln, welche danach wieder über die CDP ausgespielt werden. So werden der Marketing- und Sales-Bereich nachhaltig verbessert.

Bei Rückfragen an 506

Gerhard Kürner
Geschäftsführer
506 Data & Performance GmbH
Mobil: +43 650 4466777
Email: gerhard@506.ai